Loading...

AUTORIN

Ich schreibe seit meinem 17. Lebensjahr. Begonnen habe ich mit Gedanken, Notizen, Gedichten.
Seit meinem 36. Lebensjahr schreibe ich für potentielle Leser.

Regional (Stuttgart, Schwäbisch Hall, Ludwigsburg) wurde ich einem größeren Publikum zuerst als Autorin von Theaterstücken und Spielszenen bekannt. Später gestaltete ich eigene literarische Bühnenprogramme und Lesungen. Zu meinem Repertoire gehören auch Lesungen und Bühnenprogramme mit Texten anderer Autoren.

Aktuell schreibe ich an einem neuen Romanprojekt mit
dem Titel © Gewandhaus oder Der Speicher des Vergessens

Nouri

Anfang der 1990er-Jahre fühlt sich Nouri in Deutschland nicht mehr zu Hause. Araber sind dort nicht mehr gut gelitten; zudem leidet er unter der offenherzigen Art seiner deutschen Geliebten Ana. Auf einer Reise zu den Eltern nach Marseille und zur Familie nach Marokko versucht er, sich seiner kulturellen Wurzeln zu vergewissern, begibt sich sogar in die Stille der Wüste und überschreitet dort die Grenze nach Algerien, seinem Geburtsland. Er kehrt verändert zurück, ein für immer Heimatloser, Die tiefgreifenden Unterschiede zwischen Nourls und Anas Lebensweise, aber auch der deutschen und der marokkanischen Kultur werden aus der Perspektive ihrer Liebesbeziehung geschlldert. Immer wieder bemühen sie sich um eine Verständigung, doch sie kann letzten Endes nicht gelingen; beide können nicht aus ihrer Haut, und ihre Vorstellungen vom guten Leben sind zu verschieden.
Liebevolle Schilderung der Schauplätze Berlin, Marseille, Tétowan, Marrakesch und schließlich einige Tage in der Wüste, immer wieder lebensechte Dialoge in den unterschiedlichen kulturellen Umgebungen
und Mischungen.

Titel: NOURI Seitenzahl:  307
Das Buch ist in zwei Formaten erschienen
ISBN: 978-3-910325-48-7 (DIN A6) ISBN: 978-3-910325-49-4 (DIN A5)

Mélange

2003 habe ich mit meinem ersten Roman Mélange (Arbeitstitel) begonnen.

Mit einem Ausschnitt aus diesem Projekt habe ich mich 2003 beim Literaturpreis Irseer Pegasus beworben und habe den Preis der Jury erhalten.

Dieser Ausschnitt wurde veröffentlicht in:

Rainer Jehl(Hg.)
Luft unter den Flügeln
Klöpfer und Meyer, Tübingen 2008
ISBN 978-3-940086-18-1
ist vergiffen

Lidschläge

2000 erschien der erste Gedichtband Lidschläge
Schwoerer Verlag, Waiblingen mit Zeichnungen von Monika Walter. Der Band ist vergriffen

2006 erschien Lidschläge
in zweiter erweiterter Auflage

Annette Keles
Lidschläge – Gedichte
mit Zeichnungen von Monika Walter
Schwoerer Verlag, 2006
107 Seiten, € 12,-
ISBN 3 – 927704 – 11 – 3

Der Gedichtband kann auch bei mir direkt bestellt werden.

Am Schreiben gehen

Einen Lidschlag lang
Brausen im Hirn
Vorschuss auf Phantasie
Vergraben und durchgebracht
Mut zum Gesang